Willkommen in Leipzig

Leipzig steht für Dynamik und Kreativität: die Wirtschaft wächst wie nirgends sonst in Deutschland, und 40.000 Studierende halten die Stadt im Herzen jung. Das rasante Wachstum birgt neben Chancen auch Herausforderungen. Um diesen zu begegnen, entwickelt die Stadt unter aktiver Beteiligung der Bürgerschaft das integrierte Stadtentwicklungskonzept „Leipzig 2030“. Das Konzept beinhaltet unter anderem Leitlinien für nachhaltige Infrastruktur und Mobilität, Wirtschaft und Internationalität, Wohnen und Bildung. Die Stadt positioniert sich auch mit praktischen Schritten zur Nachhaltigkeit: sei es als Fairtrade-Town, mit innovativen nachhaltigen Mobilitätskonzepten, oder im Rahmen des EU Smart-City-Projekts Triangulum. 

Spricht man über Nachhaltigkeit in Leipzig, ist auch die gastgebende Location für die greenmeetings und events 2019 zu nennen. Als Bestandteil der Leipziger Messe Unternehmensgruppe und betrieben durch das Congress Center Leipzig, ist die KONGRESSHALLE am Zoo unter dem Motto „Wachsen in Balance“ unternehmerisch verantwortlichem Handeln verpflichtet. Das Nachhaltigkeitsmanagement stützt sich auf das wissenschaftlich fundierte Green Globe Audit. Bereits vor sieben Jahren wurde die Leipziger Messe als erste deutsche Messegesellschaft mit Green Globe Siegel zertifiziert, und zuletzt Anfang 2018 re-zertifiziert. Die Nachhaltigkeitsbestrebungen der fairgourmet GmbH auf dem Gebiet des Veranstaltungscaterings wurden 2017 mit dem Meeting Experts Green Award gewürdigt. Das CCL ist Mitunterzeichner von fairpflichtet. 

Bei aller Beschäftigung mit der Zukunft hat sich Leipzig zugleich eine tiefe Verwurzelung in ihren reichen Traditionen bewahrt. Diese sind zum einen geprägt durch die über 600 Jahre alte Universität und durch die Leipziger Messen, die bereits vor 850 Jahren entstanden und seither die weltoffene, gastfreundliche Mentalität der Leipziger prägen.  

Lebendige Tradition spiegelt sich auch in der beeindruckenden kulturellen Vielfalt der Stadt. Berühmtheiten wie Goethe, Bach oder Schiller prägten die Stadt. Heute erfreut ein überwältigendes Angebot von klassisch bis modern jeden Musikliebhaber, und auch Theaterfreunde und Kunstliebhaber finden attraktive Angebote. Modernität und kosmopolitische Plätze sowie Rückzugsorte für Erholungssuchende sind im Stadtbild verankert und machen Leipzig so vielfältig.  

Zu den architektonischen Kostbarkeiten Leipzigs gehört das gastgebende Haus für die Konferenz. Die KONGRESSHALLE am Zoo, im Jahr 1900 als Gesellschaftshaus des Leipziger Zoos eröffnet, präsentiert sich heute in einem faszinierenden Mix aus historischen und modernen Stilen. 15 Räume sowie großzügige Foyerflächen bilden den Rahmen für kreative Tagungsformate. Leipzig bietet seinen Gästen eine „Tagung der kurzen Wege“: die KONGRESSHALLE, zahlreiche Hotels, der Hauptbahnhof, und die wichtigsten kulturellen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten der Stadt befinden sich in kurzer, fußläufiger Entfernung zueinander.  

Die Stadt Leipzig, das Congress Center Leipzig mit der KONGRESSHALLE am Zoo, und die Partner der kongressinitiative „Feel the Spirit“ – do-it-at-leipzig.de heißen alle Gäste auf das herzlichste willkommen und freuen sich auf spannende Impulse für die gemeinsame Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft. 

www.kongresshalle.de