Impressionen zur 3. greenmeetings und events Konferenz 2015 

linie_560_x_3

So geht nachhaltiges Veranstalten!

So geht nachhaltiges Veranstalten!

Am 09. und 10. Februar 2015 fand in Frankfurt die 3. greenmeetings und events Konferenz statt. Dort konnten sich Teilnehmer aus der Veranstaltungsbranche über alle Aspekte des nachhaltigen Veranstaltens informieren und sich über aktuelle Trends austauschen.

Experten berichteten aus der Praxis
Während der beiden Konferenztage drehte sich in Frankfurt alles um die Frage, wie sich Veranstaltungen nachhaltig ausrichten und Locations nachhaltig betreiben lassen. Das fängt bei der umweltfreundlichen An- und Abreise an und hört beim sozialverträglichen Personalmanagement auf.

Auf dem Programm der 3. greenmeetings und events Konferenz, die im Jahr 2015 verstärkt auf innovative Formate und interaktive Sessions setzte, stand dabei nicht nur die feierliche Verleihung des 2. Meeting Experts Green Awards. In Fachforen stellten Experten praxistaugliche Prozesse vor, die sich bei der Organisation grüner Konferenzen etabliert haben – und gingen mit konkreten Beispielen darauf ein, wie Hotels und Caterer für kleine Momente des Wohlbefindens im hektischen Alltag ihrer Kunden sorgen können.

Inspirierend und nachhaltig: das Kongresshaus Kap Europa
Im Jahr 2015 and die greenmeetings und events Konferenz erstmals in der inspirierenden Umgebung des Kap Europa in Frankfurt am Main statt: Neu eröffnet im Mai 2014, ist das Kap Europa das erste Kongresshaus der Welt, das die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit ihrem Goldzertifikat ausgezeichnet hat.

 

 

Schirmherrschaft

Unter der Schirmherrschaft des

schirmmherrschaft-345